Geschäftsbericht 2014: Anhaltendes Flächenwachstum und neue Produkte

Auch in Ihrem 203. Geschäftsjahr ist die Hagelgilde VVaG, als Spezialversicherer für die Landwirtschaft im Norden, äußerst zufrieden mit der Geschäftsentwicklung.

Anfang März fand in Strenglin bei Bad Segeberg die jährliche Mitgliedervertreterversammlung der Versicherungsvereins statt. In seinem Jahresbericht für 2014 konnte der Vorstandsvorsitzender Henning Pfitzner stolz über das Jahrzehnte andauernde Wachstum in der versicherten Anbaufläche berichten. Sie stieg um 1,8% auf jetzt 446,411 ha an. Mehr als 3.000 Mitglieder vertrauen bei der Absicherung ihrer Ackerfläche dem Schutz, den die Hagelgilde ihnen bietet. Der Rückgang bei der Versicherungssumme im Geschäftsjahr um 1,8% auf jetzt 752,6 Mio. € ist auf die Preisentwicklung an den Agrarmärkten zurückzuführen. Obwohl meist eine sehr gute Ernte eingefahren werden konnte, gaben die Marktpreise besonders zur Jahresmitte deutlich nach.

Weiterlesen „Geschäftsbericht 2014: Anhaltendes Flächenwachstum und neue Produkte“

Frühjahrs-Informationen 2015

Sehr geehrte Mitglieder der Hagelgilde,

heute erhalten Sie die Abschlagsrechnung und das Anbauverzeichnis für 2015.
Bitte geben Sie das ausgefüllte Anbauverzeichnis per Post oder Fax oder per E-Mail bis spätestens 15. Mai 2015 zurück.

Der Abgabetermin gilt natürlich auch für die Nutzung des Anbauverzeichnisses per PC.

Weiterlesen „Frühjahrs-Informationen 2015“

Anhaltendes Flächenwachstum, neue Produkte und neuer Vorsitzender des Aufsichtsrates

Auch in ihrem 203. Geschäftsjahr ist die Hagelgilde VVaG, als Spezialversicherer für die Landwirtschaft im Norden, äußerst zufrieden mit der Geschäftsentwicklung.

Am 10. März 2015 fand in Strenglin bei Bad Segeberg die jährliche Mitgliedervertreterversammlung des Versicherungsvereins statt. In seinem Jahresbericht für 2014 konnte der Vorstandsvorsitzende Henning Pfitzner stolz über das Jahrzehnte andauernde Wachstum in der versicherten Anbaufläche berichten. Sie stieg um 1,8 % auf jetzt 446.411 ha an. Mehr als 3.000 Mitglieder vertrauen bei der Absicherung Ihrer Ackerflächen dem Schutz den die Hagelgilde Ihnen bietet. Der Rückgang bei der Versicherungssumme im Geschäftsjahr um 1,8 % auf jetzt 752,6 Mio. € ist auf die Preisentwicklung an den Agrarmärkten zurückzuführen. Obwohl meist eine sehr gute Ernte eingefahren werden konnte, gaben die Marktpreise besonders zur Jahresmitte deutlich nach.

Weiterlesen „Anhaltendes Flächenwachstum, neue Produkte und neuer Vorsitzender des Aufsichtsrates“

Weihnachten 2014

Sehr geehrte Mitglieder,
Weihnachtszeit – die Zeit, um Grüße und gute Gedanken an Menschen zu senden, mit denen wir uns verbunden fühlen und mit denen wir zusammenarbeiten.

Mit diesen Zeilen danken wir Ihnen für die partnerschaftliche Zusammenarbeit und für Ihre Treue. Wir wünschen uns, dass sich unser gutes und faires Miteinander noch viele Jahre fortsetzt.

Weiterlesen „Weihnachten 2014“

Nun Herr im eigenen Haus

„Eigner Herd ist Goldes wert“: Die traditionsreiche Hagelgilde war 70 Jahre auf dem Hof Altona in Sierksdorf ansässig. Doch jetzt ist der Versicherungsverein umgezogen. Das neue Domizil findet sich in Süsel, an der Straße zur Seewiese 2. Hier hat der Spezialversicherer selbst gebaut und ist damit nun erstmals in seiner mehr als 200-jährigen Geschichte Herr im eigenen Haus.

Weiterlesen „Nun Herr im eigenen Haus“

Mehr Versicherungsfläche

Die Hagelgilde ist mit dem bisherigen Verlauf des Geschäftsjahres zufrieden / Nach Hagelschlägen zwei Mio. Euro Entschädigungssumme ausgezahlt.

Die Hagelgilde hat ihren Mitgliederbestand weiter ausgebaut. Zirka 4 000 ha kamen an zusätzlicher Versicherungsfläche hinzu, somit sind aktuell 442 000 ha gegen Hagelschäden abgesichert, teilt der Versicherer mit.
Dem aktuellen Marktgeschehen folgend, gingen die Versicherungssummen je Hektar leicht zurück. Insgesamt stehen Risiken mit einer Versicherungssumme von 750 Mio. € unter Versicherungsschutz.

Weiterlesen „Mehr Versicherungsfläche“

Zwischenbericht der Hagelgilde VVaG zum Geschäftsjahr 2014

In der über 200jährigen Geschichte der Hagelgilde konnten am 1. September 2014 erstmalig eigene Räumlichkeiten für die Geschäftsstelle des Spezialversicherers bezogen werden. Somit kann die Hagelgilde eine dauerhafte, wenn auch neue Adresse beziehen. Der Umzug soll Anlass für einen „Tag der offenen Tür“ am 29. September ab 13.00 Uhr sein, bei dem die Mitglieder und alle Interessierten die Räumlichkeiten und die verantwortlichen Personen näher in Augenschein nehmen können.

Weiterlesen „Zwischenbericht der Hagelgilde VVaG zum Geschäftsjahr 2014“

Prämien gesenkt, Rücklagen erhöht

Der Versicherer Hagelgilde blickt auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2013 zurück. Die versicherte Fläche nahm um fast 7000 ha auf 438 ha zu. Die Versicherungssumme stieg um sieben Prozent auf 766 Mio. Euro an. Wesentliche Ursache für Letzteres seien die bis Frühsommer 2013 gestiegenen Preise an den Agrarmärkten, teilte Vorstandsvorsitzender Henning Pfitzner auf der Mitgliedervertreterversammlung in Strenglin, zwischen Bad Segeberg und Lübeck, mit.

Für die Hagelgilde VVaG setzte sich 2013 die gute Geschäftsentwicklung aus dem Vorjahr fort. 2012 waren die versicherte Fläche um 2000 ha und die Versicherungssumme um fünf Prozent angewachsen.

Weiterlesen „Prämien gesenkt, Rücklagen erhöht“

Bericht über die Mitgliedervertreterversammlung 2014

Bei ihrer diesjährigen Mitgliedervertreterversammlung, die am 11.03. in Strenglin, zwischen Bad Segeberg und Lübeck, stattfand, konnte die Hagelgilde VVaG eine äußerst positive Resonanz des abgelaufenen Geschäftsjahres ziehen. Wie der Vorstandsvorsitzende, Henning Pfitzner, in seinem Jahresbericht ausführte, ist die Hagelgilde bei der versicherten Fläche weiter gewachsen. So konnte ein Zuwachs von fast 7.000 ha auf aktuell 438.600 ha verzeichnet werden. Ebenso ist die Versicherungssumme erneut stark angestiegen. Hauptsächlich hing dies mit der Markt-entwicklung an den Agrarmärkten zusammen. Die Versicherungssummen stiegen erneut um 7% auf zuletzt 766 Mio.€.

Weiterlesen „Bericht über die Mitgliedervertreterversammlung 2014“